Die CDs können Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Die inzwischen vierte CD des LJAO-NRW mit dem Titel VielFaltig präsentiert drei höchst anspruchsvolle Werke mit ganz unterschiedlicher Stilistik.
Die CD „Transylvania“ wurde 2010 veröffentlicht.
Die CD „Tango und mehr…“ wurde 2008 in der LandesMusikAkademie Heek aufgenommen. Der CD-Titel ist Programm. Im Wechsel von Tango und anderen Werken, wurden vor allem Werke eingespielt, die bisher noch nicht oder sehr selten auf Tonträgern erschienen sind. So bietet diese CD dem Hörer auf hohem Niveau viel Neues aus dem Bereich der Akkordeonorchester-Originalliteratur und an Bearbeitungen.
Jeweils im Anschluss an die Wettbewerbe (1998 und 2002) wurden 2 CDs „die „Erste“ … Ein Porträt“ und „A Legend from LJAO“ in der Musikhochschule in Köln eingespielt.
So widmete Hans Boll dem Orchester seine erfolgreiche Komposition „Inmortal“ und drückte so seine enge Verbundenheit mit dem Orchester aus. Das Stück „A Legend from Yao“, welches für den Namen der zweiten CD Pate stand, wurde von Sebastian Klein arrangiert und Herbert Nolte gewidmet, der mit dem Orchester seinen 60. Geburtstag in Brasilien feiern konnte.Die CD „Amigos Para Sempre“ ist als klingende Reisedokumentation zu verstehen. Im Gegensatz zu den beiden anderen handelt es sich hierbei um keine Studioaufnahmen, sondern um Live-Mitschnitte verschiedener Auftritte während der Brasilientournee.

Vielfaltig

Transylvania

Tango und mehr…

A Legend from LJAO

Amigos Para Sempre

\"Die Erste\"